szmmctag

  • Sticky WIR haben Familienzuwachs :)

    Meine Instafreunde wissen es bereits, nur hier kam ich noch nicht dazu es zu erzählen. Also ich fange einfach mal von vorne an. Im Kindergarten von meinem Sohn hing ein Aushang, dass eine Frau für vier Wellensittiche ein neues Zuhause sucht. Mein Sohn hat sich zwar bislang immer einen Hund oder eine Katze gewünscht, was aber in unserer Mietswohnung einfach nicht geht, bzw. ich es nicht vertreten kann. Da ich ja auch die Person bin, die sich zu 95% kümmern muss habe ich es nicht erlaubt, dafür brauchen wir erst ein Haus mit kleinem Garten.

    Naja, zurück zum Thema. Mir hat die Frau und die Wellis haben mir natürlich auch leid getan. Die Frau kann sich aufgrund chronischer Krankheiten sich nicht mehr um die Vögel kümmern. Also habe ich mit Zustimmung von meinem Mann natürlich angerufen und uns vorgestellt und sie war direkt begeistert von unserer kleinen Familie. Auch das wir den Vögeln Freiflüge zustehen und genug Platz haben fand sie toll. Soweit so gut, nun sind die vier Prachtkerle bei uns und durften bereits fliegen. Alles läuft bisher prima. Auch schlafen die vier knapp 10 Stunden, was ich richtig genial finde.

    Unsere WellisUnsere Wellis

    Meine Eltern hatten früher schon einmal einen Wellensittich, da war ich ein Teenie, ein bisschen kenne ich mich noch aus, wobei ich damals wenig Geduld hatte mich mit ihm zu beschäftigen. Natürlich ist das jetzt anders. Ich finde die Vögel wunderschön, habe Geduld und natürlich das Ziel sie an mich zu gewöhnen, dass sie auch auf die Hand fliegen. Das braucht natürlich jede Menge Zeit.

    Wenn ihr Tipps habt zur Haltung, zum Zähmen, zu gutem Futter, immer her damit. Auch stelle ich gerne Produkte für meine neuen Lieblinge vor!

    Honey

  • DENKT an die Look-Box :)

    Einmal im Quartal kann man sich für die Lookbox bei der Drogerie Müller anmelden, heute ist es so weit. Die Box ist toll! Für 5 EUR bekommt ihr viele schöne dekorative Kosmetikprodukte. Also probiert euer Glück :) Hier ist der Link!

    Look-Box

    Honey

  • KJERO sucht 1.000 Tester für Dr. Oetker Rührkuchen!

    Kjero sucht momentan wieder Tester für Dr. Oetker Rührkuchen. Mein Sohn liebt den und deshalb mag ich gerne im Projektteam dabei sein :)

    Kjero

    Falls ihr noch kein Mitglied seid, dann meldet euch unter diesem Link an! Ich drück uns die Daumen :)

    Honey

  • EMSA - Mobility - let's go - Isoliergefäß

    Bei Emsa konnte man sich vor kurzem als Botschafter bewerben und die beiden Emsa Mobility let's go Produkte testen. Ich hatte Glück und so wurden mir eine Isloierkanne und ein Isoliergefäß zur Verfügung gestellt. Ich habe bereits Produkte von der Firma Emsa gekauft und kenne die gute Qualität dieser Marke. Auch bin ich von meinen beiden Isoliergefäßen schwer beeindruckt.

    Aber zuerst zeige ich euch kurz einmal zur die Produktbeschreibung der beiden Produkte, wobei ich euch hier im Artikel erstmal das Gefäß vorstelle und im zweiten Artikel dann die Isolierkanne.

    Emsa let's go

    Ich habe zuerst das Isoliergefäß getestet, denn das fand ich am interessantesten. Man kann es sowohl mit warmen, als auch kalten Speisen befüllen. Warme Speisen halten bis zu 6 Stunden warm, kalte bleiben bis zu 12 Stunden kalt. Das Isoliergefäß fasst 1,7 Liter in zwei unterschiedlich großen Behältern. So kann man z.B. die Speisen trennen, wenn man nicht möchte, dass sie durch den Transport durcheinander geraten. Beide Behälter sind absolut zu 100% dicht. Dieses Isoliergefäß von Emsa kostet 39,99 EUR.

    Emsa let's go Emsa let's go Emsa let's go Emsa let's go

    Ich habe mir ein Mousse au Chocolat zubereitet und für unterwegs im kleinen Behälter mitgenommen. Es war ca. 3 Stunden in der Box und als ich es aß war es noch richtig kalt, praktisch wie aus dem Kühlschrank.

    Emsa let's go Emsa let's go

    Das ist aber noch nicht alles! Natürlich kann man auch heiße Speisen mit dem Isoliergefäß transportieren. Man kann also etwas frisch gekochtes einpacken und Stunden später verspeisen. Oder man nimmt sein Mittagessen kalt mit und wärmt es sich auf, wenn man eine Mikrowelle zur Verfügung hat. Ich esse oft aufgewärmtes im Büro. So habe ich mein Essen im großen Gefäß mitgenommen und einfach im Büro erwärmt. Alles kein Problem. Ich habe gestern zu Hause frisch gekocht und heute das Essen im Büro erwärmt. (Wie schmutzig doch unsere Büro-Mikrowelle ist...) Um das Essen in der Mikro zu erwärmen darf man den Deckel nicht komplett verschließen. Der Druck muss entweichen, demnach kann man den Deckel locker auflegen. Außerdem wird das Gefäß außen etwas warm, am besten nimmt man Handschuhe zum Herausnehmen.

    Emsa let's go Emsa let's go Emsa let's go

    Ist man dann fertig kann man die Innenbehälter ganz einfach in die Spülmaschine tun.

    Emsa let's go

    Alles in allem gefällt mir das Isoliergefäß prima. Die Qualität ist top, es hält was es verspricht und es ist leicht zu reinigen! Als nächstes stelle ich euch noch die Isolierkanne vor!

    Schaut euch doch einfach mal bei Emsa um, auch werden immer wieder Tester gesucht, die die Produkte wie ich vorstellen :)

    Honey

  • DER Multiport-Hub von Leicke - Zubehör für das New Macbook 12

    Meistens fehlen einem an seinen technischen Geräten mehrere Anschlüsse. Mir geht das so, dass mir meistens eine USD Buchse irgendwo fehlt. Der aktive HEBRON USB Typ C 3.1 Multiport-Hub ermöglicht einem den Anschluss mehrerer Geräte mit USB 3.0-Anschluss am Computer oder Notebook.

    Technische Daten
    * USB 3.0-Hub, aktiv mit 2 Ausgangsports, Full-Speed
    * Integrierter Kartenleser für SD- und TF Speicherkarten
    * Integriertes Netzwerkinterface 1Gbit / 100 MBit, Full-Duplex

    Leicke Leicke Leicke Leicke

    Dieser original HEBRON-Hub von LEICKE bietet neben der hohen USB 3.0-Geschwindigkeit einen integrierten Kartenleser und eine 1000MBit-Netzwerkkarte. So kann man die SD Karte von der Kamera einlegen und direkt auf dem PC auf seine Bilder zugreifen. Mit deren Hilfe Sie z.B. Ihr Ultrabook an ein kabelgebundenes Netzwerk anschließen können. Der Multiport-Hub ist ein original LEICKE-Zubehör für das New Macbook 12. Die Stromversorgung erfolgt über USB 3.0. Falls der Computer nicht genug Energie zum Betrieb aller angeschlossenen Geräte bereitstellen kann, kann der Hub zusätzlich über ein externes USB-Netzteil versorgt werden. Leider ist dies nicht im Lieferumfang enthalten und muss gesondert bestellt werden. Kaufen kann man den Multiport-Hub von Leicke direkt bei Amazon. Die UVP liegt bei 29,99 EUR, er ist aber gerade im Sale für 22,99 EUR.

    Die Verarbeitung ist super, das Material wahrscheinlich Aluminium. Auf einer Seite sind zwei USB Anschlüsse vorhanden, auf der anderen Seite kann man die SD Karten einlegen in zwei Größen. Auf meinen Fotos seht ihr aber auch die Anordnung der Buchsen. Das Kabel ist recht dick und starr und leider auch ein wenig kurz. Hier würde ich ein längeres vorziehen. Ich habe den Hub bislang als Kartenleser benutzt. Mein PC hat ihn auch sofort erkannt. Mit der Einfachheit und Schnelligkeit und bin ich richtig zufrieden. Der Hub ist stabil, klein und passt in jede Laptoptasche.

    Honey

Pagerank Icon

SISTRIX SEO Tools

www.tester-toplist.de - Die besten Produkttest-Seiten und -Blogs

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.